Günter Biemer wurde 1929 in Mannheim geboren und studierte Theologie in Freiburg im Breisgau, Birmingham und in Tübingen. 1955 empfing er das Sakrament der Priesterweihe. 

1959 Promotion 
1967 Habilitation 

Er war 1966-1970 als Pastoraltheologe tätig und 1970-1994 arbeitete er als Religionspädagoge in Freiburg. Gastprofessuren führten ihn 1964 nach Pittsburgh, 1982 nach Bristol und 1992 nach Philadelphia. 

1977-1982 Forschungsprojekt "Lernprozess Christen Juden"

Vor allem Publikationen zu den Themen Jugendarbeit und Sakramentenkatechetik waren ihm ein Anliegen. 

In den Internationalen Cardinal-Newman-Studien (XVII. Folge) erschien auch seine Newman-Biografie: Die Wahrheit wird stärker sein. Das Leben und Werk Kardinal Newmans, Frankfurt am Main 32009. 

Als Gründer der Internationalen Deutschen John Henry Newman-Gesellschaft wurde er zum Ehrenpräsidenten ernannt. Außerdem ist er Président d'honneur de l'association française des amis de J. H. Newman. 


 

Geschäftsstelle

Regina Kochs
Im Burgblick 7a
79299 Wittnau
Deutschland

Kontakt

o. Univ.-Prof.
Mag. Dr. Roman Siebenrock
+43 512 507-8542

email

Mitglied werden

Beitrittserklärung

Suche

Internationale Deutsche Newman Gesellschaft e. V.

powered by webEdition CMS